Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

[Zuletzt aktualisiert: 05 Dezember 2019]

  1. Im Zusammenhang mit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten sind wir der Datenverantwortliche.

Unsere vollständige Bezeichnung: Morphe Cosmetics Limited

Unsere Kontaktdaten: Suite 1, 3. Etage 11 - 12 St. James's Square, London, Großbritannien, SW1Y 4LB

Eingetragen in England und Wales unter der Unternehmensnummer 10771654.

Bei der „Website“ handelt es sich um die Website unter: https://eu.morphe.com/

  1. Wir erheben die folgenden Daten unmittelbar von dir:
  • Einzelheiten zu den von dir über die Website durchgeführten Transaktionen und der Erledigung deiner Bestellungen;
  • Einzelheiten zu Einkäufen, die du in unseren Stores vornimmst;
  • Fotos, die du für unsere Kampagne „#MorpheBabe“ einreichst;
  • Informationen, die du uns mitteilst, wenn du ein Konto bei Morphe eröffnest (einschließlich deines Namens und deiner E-Mail-Adresse);
  • Informationen, die du uns mitteilst, wenn du das Bestellformular zum Kauf eines Produkts über die Website ausfüllst (z. B. Kontakttelefonnummer, Rechnungsanschrift und Lieferanschrift);
  • Informationen, die du uns beim Abonnieren unseres Newsletters zur Verfügung stellst;
  • Informationen, die du uns mitteilst, wenn du dich mit einer Frage, einer Beschwerde oder einem Problem mit der Website oder dem Store per E-Mail an uns wendest;
  • Informationen, die du uns mitteilst, wenn du dich für eine Masterclass, einen Make-up-Service oder ein anderes Event anmeldest (inklusive Terminvereinbarungen und Informationen während des Events);
  • dein Bild, wenn bei Events im Store Fotos/Videos gemacht werden. Wir weisen dich im Store darauf hin. Dort erhältst du auch Informationen, was du tun kannst, wenn du nicht fotografiert/gefilmt werden möchtest.
  • deinen Social-Media-Benutzernamen/Handle, wenn du mit Morphe auf Social Media in Verbindung trittst;
  • für den Fall, dass du uns per E-Mail, Telefon oder auf andere Weise kontaktierst, können wir eine Aufzeichnung der entsprechenden Korrespondenz zurückbehalten.
  1. Wir verwenden deine Daten für die folgenden Zwecke:
  • zur Bearbeitung von Bestellungen, die du über die Website aufgibst (einschließlich der Lieferung von Produkten, die du über die Website bestellt hast, und der Zusendung einer Bestellbestätigung und einer Versandbenachrichtigung per E-Mail);
  • um herauszufinden, was dir und anderen Kunden gefällt;
  • um Zahlungen anzunehmen und dir eventuelle Rückerstattungen zu gewähren;
  • um dir eine elektronische Rechnung auszustellen;
  • um dir Kundensupport zu bieten und etwaige Stornierungs- oder Rückerstattungsanträge zu bearbeiten;
  • um deine Fotos auf dem #MorpheBabe gewidmeten Teil der Website und unseren sozialen Kanälen (z.B. unsere Instagram-Seite) hochzuladen;
  • um dich über empfohlene Produkte sowie unsere neuen Produkte oder Angebote zu informieren (du erhältst von uns nur dann Direktmarketing-E-Mails, wenn du uns zuvor deine Einwilligung dazu gegeben hast oder wenn wir deine personenbezogenen Daten während eines Verkaufs von Produkten oder einer dementsprechenden Verkaufsverhandlung erhoben haben). Wenn du diese Nachrichten von uns nicht mehr erhalten möchtest, kannst du diese jederzeit abbestellen, indem du in der E-Mail auf den Link „Abmelden“ klickst oder uns eine E-Mail an morpheprivacy@morphe.com sendest;
  • um sicherzustellen, dass Inhalte von der Website auf die für dich und deinen Computer optimale Weise präsentiert werden; und
  • um uns obliegenden gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen nachzukommen, um die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Website oder diese Datenschutzerklärung durchzusetzen oder anzuwenden oder um unsere Rechte oder die Rechte Dritter zu schützen; beispielsweise können wir deine personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden zum Zwecke der Betrugsbekämpfung weitergeben oder diese dazu verwenden, dich an der Aufgabe weiterer Bestellungen zu hindern, wenn wir vermuten, dass du Morphe-Produkte im Wert von mehr als 400 £ in einer einzelnen Bestellung erwerben möchtest.
  1. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten: Wir verarbeiten deine personenbezogenen Daten entweder auf der Grundlage deiner Einwilligung, sofern diese unmissverständlich erteilt wurde, oder auf der Grundlage, dass dies für die Erfüllung eines zwischen dir und uns bestehenden Vertrages erforderlich ist (wenn du ein Produkt von der Website oder im Store erwerben möchtest), oder auf der Grundlage, dass dies für die Zwecke unserer berechtigten Interessen an dem Betrieb und der Bereitstellung der Website erforderlich ist.
  2. Die Empfänger oder Kategorien von Empfängern deiner personenbezogenen Daten sind:
  • unsere externen Dienstleister, die uns bei der Erfüllung von Bestellungen auf der Website oder Einkäufen im Store unterstützen, z. B. unsere Lieferfirma und der externe Zahlungsabwickler;
  • unsere externen Dienstleister, die uns bei der Pflege der Website und der Durchführung unserer Geschäfte unterstützen, z.B. unsere Hosting-Provider, Website-Entwickler, Marketingagenturen und unser IT-Supportteam;
  • Dritte, die sich beschwert haben, dass von dir etwas auf der Website veröffentlicht wurde, das dir nicht gehört oder zu dessen Veröffentlichung du nicht berechtigt warst, sowie
  • Kreditauskunfteien, Strafverfolgungsbehörden und Betrugsbekämpfungsstellen, um bei der Bekämpfung von Betrug mitzuwirken oder Verstöße gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Website und die Datenschutzrichtlinie zu untersuchen.
  • Damit du die Zahlungsoptionen von Klarna nutzen kannst, teilen wir bestimmte persönliche Daten, wie Kontakt- und Bestelldetails, mit Klarna. Klarna benötigt diese Informationen, um zu evaluieren, ob du dich für ihre Zahlungsoptionen qualifizierst, und um dir persönliche Zahlungsoptionen zur Verfügung zu stellen.
    Allgemeine Informationen zu Klarna findest du hier. Deine persönlichen Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und der Datenschutzrichtlinie von Klarna bearbeitet.

Wir können deine personenbezogenen Daten auch gegenüber jedem potenziellen Käufer unseres Unternehmens oder unserer Vermögenswerte offenlegen.

  1. In unseren Stores gibt es aus Sicherheitsgründen Überwachungskameras. Die Informationen werden von uns live angesehen und können aufgenommen werden. Wir verarbeiten diese Informationen zum Schutz und zur Sicherheit unserer Mitarbeiter/innen, unserer Kund/innen und unserer Stores. Die rechtliche Grundlage zur Verarbeitung deiner persönlichen Daten ist unser berechtigtes Interesse an einem sicheren, geschützten und effizienten Betrieb unserer Stores.
  2. Wir sind bestrebt, die Informationen, die wir von dir erhalten, zu schützen. Wir befolgen angemessene technische und verwaltungstechnische Verfahren, die dem Schutz der Vertraulichkeit, Sicherheit und Integrität der in unserem System gespeicherten Daten dienen. Auch wenn kein Computersystem vollkommen sicher ist, sind wir zuversichtlich, dass die von uns getroffenen Maßnahmen die Wahrscheinlichkeit von Sicherheitsproblemen auf ein der Art der betroffenen Daten angemessenes Maß beschränken.
  3. Unsere Muttergesellschaft hat ihren Sitz in den Vereinigten Staaten, sodass wir deine Daten in die Vereinigten Staaten übertragen und sie dort speichern und aufbewahren. Die Übermittlung deiner personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums in die Vereinigten Staaten durch uns erfolgt gemäß den Standardklauseln zum Datenschutz, die wir in unserem Unternehmen eingeführt haben.
  4. Die Website kann gelegentlich Links zu und von Websites Dritter enthalten. Folgst du einem Link zu einer dieser Websites, gelten für die betreffenden Websites deren eigene Datenschutzrichtlinien und wir übernehmen für diese Richtlinien keine Verantwortung oder Haftung. Bitte überprüfe die entsprechenden Richtlinien, bevor du personenbezogene Daten an diese Websites übermittelst.
  5. Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie du über ein Konto bei Morphe verfügst oder dies zur Erledigung einer von dir über die Website aufgegebenen Bestellung oder einem Einkauf im Store erforderlich ist. Die Aufzeichnungen unserer Überwachungskameras werden solange wie nötig gespeichert, bis ein Vorfall geklärt ist; ansonsten werden die Aufzeichnungen alle 31 Tage gelöscht. Wir speichern einige deiner personenbezogenen Daten länger, wenn wir gesetzliche oder behördliche Anforderungen erfüllen, Streitigkeiten beilegen, Betrug und Missbrauch verhindern oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website durchsetzen müssen; dies gilt auch nachdem du dein Konto geschlossen hast oder die Bereitstellung der Dienste dir gegenüber nicht mehr erforderlich ist. Wenn wir keine personenbezogenen Daten mehr benötigen, löschen und vernichten wir diese auf sichere Weise.
  6. Du hast uns gegenüber das Recht auf Auskunft über die dich betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung der Daten durch uns, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Solltest du eines dieser Rechte wahrnehmen wollen, dann wende dich bitte an uns unter morpheprivacy@morphe.com.
  7. Sofern wir deine Einwilligung zur Datenverarbeitung benötigen, kannst du diese jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen.
  8. Du hast das Recht, beim Büro des Datenschutzbeauftragten (Information Commissioner's Office) eine Beschwerde über die Art und Weise, in der wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, einzureichen.
  9. Die Weitergabe personenbezogener Daten durch dich an uns beruht in der Regel auf keiner vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung; eine vertragliche Verpflichtung besteht allerdings beim Kauf von Produkten über die Website oder im Store. In allen anderen Fälle, in denen du uns deine personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellen möchtest, kannst du auf bestimmte Bereiche der Website möglicherweise nicht zugreifen oder bestimmte Dienste nicht nutzen.
  10. Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Website vornehmen, um der Art, in der wir deine Daten verarbeiten, Rechnung zu tragen. Nehmen wir erhebliche Änderungen vor, wird dies von uns auf der Website oder durch andere Kommunikationsmittel, wie z. B. per E-Mail, bekanntgegeben, sodass du die Änderungen vor der weiteren Nutzung der Website prüfen kannst.